Beschreibung

Hast du Lust auf tolle Kunstworkshops, eine spannende internationale Gruppe und jede Menge Spaß? Dann sei bei unserem Austausch in Poullan-sur-Mer in Frankreich dabei! Gemeinsam werden wir zehn Tage lang durch die Anleitung von Profis erfahren, wie man Gegenstände upcyceln kann, also wie scheinbar nutzlose Abfallprodukte wiederverwertet werden können. Es wird einen Workshop zur Gestaltung von kreativen Objekten aus Holz und Metall, sowie einen Workshop zur Gestaltung von Marionetten aus verwertbaren Abfällen geben. Dafür können beispielsweise Küchenutensilien, Gartengeräte, alte Taschen oder Koffer verwendet werden. Anschließend werden wir eine Aufführung machen, um das Bewusstsein für das Recycling und die Wiederverwertung von Abfall und Wertstoffen anzuregen. Außerdem wird ein vielseitiges Programm mit Sprachanimation, Ausflügen und interkulturellem Kennenlernen geboten. Es werden keine Sprachkenntnisse vorausgesetzt.

Die Jugendbegegnung wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert.

Internationales_Workcamp   Internationaler_Jugendaustausch   Internationale_Jugendbegegnung
 
Internationaler_Schüleraustausch   Jugendbegegnungen_Workcamp    
 

Leistungen

  • Gemeinsame An- und Abreise ab dem Hauptbahnhof in Karlsruhe incl. Fahrtkosten
  • Vollverpflegung bei Mithilfe
  • Übernachtung in Zelten mit 2-4 Personen
  • Pädagogische Betreuung
  • Verschiedene Workshops
  • Ausflüge

Übersicht

Land

Frankreich

Ort

Poulan-sur-Mer

 

 


 

Reise-Nr

18910

 Termin

10.08 - 20.08.2018 (11 Tage)

 

Reisepreis

248,00 €

 

Alter

16 - 20 Jahre

 

Mindestteilnehmer

15

 

Veranstalter

Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt

 

Abfahrtsorte

Karlsruhe


Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Auslandskrankenversicherung.

Jetzt auf unserem neuem Buchungsportal anmelden.